Anke Schiller-Mönch

Zur Person

Jahrgang: 1974
Geburtsort: Halle/Saale
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Rechtsanwältin Anke Schiller-Mönch studierte an der Friedrich-Schiller Universität Jena Jura. Schon während ihres Studiums beschäftigte sie sich intensiv mit Medien- und Urheberrecht.

Nach einem journalistischen Praxisjahr folgte das Referendariat am Landgericht Gera. Seit April 2008 ist sie als Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer zugelassen und startete zunächst mit eigener Kanzlei in Weimar.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind: Medien- Urheber- und Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht, Familienrecht, Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrecht sowie Sportrecht. Darüber hinaus ist Frau Schiller-Mönch als Lehrreferentin tätig und besitzt das Ausbilderzertifikat des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Zu den Mitgliedschaften/Aktivitäten

Rechtsgebiete

Rechtsanwältin Schiller-Mönch berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:

  • Medien- Urheber- und Wettbewerbsrecht,
  • Datenschutzrecht,
  • Familienrecht,
  • Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitenrecht sowie
  • Sportrecht

Sie erreichen Frau Schiller-Mönch unter:

E- Mail: info@rfth.de oder
Tel.: 0361 / 6543 0000 bzw.
Fax.: 0361 / 6543 000 11